Knuspermüsli

200 g Hafer, am besten frisch geflockt

 

200 g Weizen, geschrotet

 

100 g Dinkel, geschrotet

 

100 g Kokosraspel

 

100 g Sonnenblumenkerne

 

200 g Haselnüsse oder Mandeln

 

250 g Honig

 

 

 

2 TL geriebene Orangen- oder Zitronenschale

 

 

 

Getrocknete Rosinen oder Cranberries wer mag

 

Ohne Zuckerzusatz und ungeschwefelt

 

 

 

Das Getreide grob schroten oder flocken, Sonnenblumenkerne und Nüsse hacken, alle Zutaten bis auf die getrockneten Früchte in einer großen Schüssel mischen und den Honig unterrühren.

 

Masse auf ein Backblech geben und bei 120-150°C ca. 60 Minuten backen, mehrmals umrühren.

 

Aus dem Ofennehmen und die getrockneten Früchte dazumischen.

 

Auskühlen lassen und in Einmachgläser zur Aufbewahrung füllen.

 

Das auf dem Bild ist nur eine Verwendungsmöglichkeit.

Hier ist Vanillecreme abwechselnd mit dem Knuspermüsli im Glas geschichtet. Lecker dazu ist auch noch püriertes Obst dazwischen, aber das ist Geschmacksache.

 

Für die Vanillecreme braucht ihr

1 Becher Schmand

100 g geschlagene Sahne

(bitte Biosahne verwenden, weil in der konventionellen Carrageen enthalten ist)

etwas Honig

1 Messerspitze gemahlene Vanille.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0