Quiche - schnell und wandelbar

200 g Weizen, am besten frisch gemahlen

4 EL Sprudel

1/2 TL Salz

125 g Butter

zu einem Teig verarbeiten und in eine Form drücken, Rand etwas hochziehen.

Meine Form hat einen Durchmesser von 26 cm. Geht aber auch in einer Springform o.ä.

 

Jetzt kommt die Eigenkreation von Euch!

Ich hatte in der auf dem Bild z.B. ein Stück Lauch, vom grünen und vom weißen Teil, 6 Champignons, 1/2 Zucchini. Aber es schmeckt auch lecker mit z.B. Paprika, Brokkoli, Lauch, Zwiebel, Tomaten oder andere Mischungen die Euch einfallen.

 

Das Gemüse lege ich kleingeschnitten auf den Teig. Darüber kommt eine Soße aus

1 Ei (kann man auch weglassen, wenn man tiereiweißfrei isst)

1 Becher Schmand oder Creme fraiche

etwas Sahne damit die Soße flüssiger wird zum drüberkippen

Gewürze

z.B. Paprikapulver, Salz, Pfeffer, Knoblauch, ital. Kräuter, Chili, Pikata

Aber auch hier könnt ihr kreativ sein. Je nachdem, was zu eurer Gemüsemischung passt.

Wer mag kann noch etwas geriebenen Käse drüberstreuen.

Gebacken wird die Quiche ca. 30 Min. bei 200 ° Ober-/Unterhitze. 

 

Bon appetit!