Poffertjes - Groeten uit Nederland

Die kleinen holländischen Pfannkuchen haben es uns angetan. Und die gehen auch mit gesunden Zutaten. Mit der Poffertjespfanne sehen sie auch Original aus, aber man kann auch kleine Teigkleckse in eine normale Pfanne geben.

Für ca. 50 Stück

160 g Dinkelvollkornmehl (am besten frisch gemahlen)

2 TL Weinsteinbackpulver

1 Prise Salz

1/2 - 1 gestr. TL gemahlene Vanille

1 Ei (wer tiereiweißfrei isst kann die Eier auch durch 2 EL Schmand ersetzen)

100 g Honig

120 ml Sahne/Wasser-Gemisch

 

Alles zusammenmixen und mit einem Löffelchen in die Pfanne füllen. Die Pfanne vorher mit Butter einfetten und auf mittlere Temperatur erhitzen. Warten bis die Poffertjes soweit durchgebacken sind, dass man sie mit einem Holzstäbchen wenden kann. Auf die fertigen noch heißen Poffertjes Butterflocken geben.